Sommerlaune Rosé

Weinrallye #89 – Sommerlaune Rosé

Meine erste Weinrallye und jede Menge Geständnisse – das erste gleich vorweg: Rosé ist für mich so wenig Sommerthema wie Whisky Winterthema. Will sagen: Beides trinke ich mit größtem Vergnügen das ganze Jahr hindurch. Das immer wieder mirakulöse… Weiterlesen

Feigen Cocktail Fig Whisky Smash Laphroaig Feige

Fig Whisky Smash – Laphroaig ist was für Feige

Feigen gibt es eigentlich nur zu Weihnachten und dann getrocknet. Trockenfrüchte finden sich aber in Drinks nur in Verkostungsnotizen. Saisonware muss frisch sein, und dann macht mixen mit Feige auch richtig Spaß, wenn auch etwas mehr Arbeit. Optisch… Weiterlesen

Olivenhain_bio_Beiitrag

Habemus oleum! Und ein Radiointerview auch …

Positive Drinking macht auch in Öl? Aber immer! Die Menge, die ein Normalsterblicher an „richtig gutem“™ Olivenöl im Idealfall wöchentlich zu sich nehmen sollte, fällt quantifizierbar unter „trinken“. Ein „richtig guter“ Produzent, gab – auf meine Frage, was… Weiterlesen

Jasmine Cocktail

Der Jasmine Cocktail

Den Jasmine Cocktail muss man nicht zwingend auf einer Veranda oder einer Dachterrasse trinken. Aber genau da gehört er eigentlich hin. Paul Harringtons Drink schmeckt nach Sommer und Grapefruit, obwohl gar keine drin ist.  Image Credits: Patrick Schlieker.

New York Sour Variante mit Kirschwein

New York Sauerkirsch mit Kirsebærvin

Wein in Cocktails wirkt auf manchen so befremdlich, wie Wein aus anderem als Trauben zu keltern. Wir mixen mit dänischem Kirschwein: Frederiksdal Kirsebærvin 2013. Zum einen ergibt das eine richtig spannende Variante des New York Sour, zum anderen… Weiterlesen

Prometheus Whisky Speyside 26 years 1988

Potable Prometheus

Eine etwas ältere (und nicht so antike wie es der Titel vermuten lässt) Liegenschaft aus der Reihe „Whiskys, die man beizeiten auf Whiskymessen hätte verkosten und genauso beizeiten hätte bebloggen können“. Ist aber nicht geschehen. Sei’s drum! Image… Weiterlesen

Mount Gay Black Barrel Rum

Mount Gay Black Barrel

Mount Gay leistet mit seinem Black-Barrel-Rum einen eigenen innovativen Beitrag zur Aromengestaltung durch Reifung. Von den üblichen gebrauchten Bourbonfässern upcycelt der barbadische Traditionsbetrieb hierzu nur die getoasteten und stark angekohlten. Was dem Bourbon seinen besonderen Charakter gibt, findet sich… Weiterlesen

Negroni

Der Negroni

Wer heute einen Negroni bestellt, beeindruckt damit weder Date noch Bartender, bekommt dafür aber sehr zuverlässig einen tollen Drink. Das ist so positiv, das reicht eigentlich auch schon. Mehr muss niemand zum Negroni wissen oder gar schreiben, besonders… Weiterlesen